Am Donnerstag, kurz vor 12 Uhr, wurde eine junge Frau bei Arbeiten an einer Dochtmaschine in einer sozialen Einrichtung, ohne Fremdeinwirkung wie es im Polizeibericht heißt, am rechten Arm verletzt. Aufgrund einer technischen Störung griff sie in die laufende Maschine, noch bevor sie den Notschalter betätigte. Dadurch wurde der Unterarm in der Maschine eingeklemmt bzw. gequetscht. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in eine Bad Neustädter Fachklinik gebracht. pol