In der Rodacher Straße kontrollierte die Polizei in der Nacht zum Sonntag gegen 2 Uhr einen Autofahrer. Die Beamten rochen Alkohol bei dem 44-jährigen VW-Fahrer; der Test ergab einen Wert von 1,26 Promille. Der Mann durfte nicht weiterfahren, musste seinen Führerschein abgeben, zur Blutentnahme ins Klinikum und wird angezeigt. pi