von unserem Mitarbeiter Horst Schneider

Rentweinsdorf — Die Zelttage der Kirchengemeinden Rentweinsdorf und Salmsdorf kommen gut an. Die groß angelegte Veranstaltung begann mit zwei Jugendabenden. Höhepunkt war am Sonntag der Gottesdienst im geräumigen Rundzelt, der vom Posaunenchor (Leitung Gerhard Sperber) umrahmt wurde.
Die Predigt hielt Stefan Lepp, Mitglied der Missionsgesellschaft "Deutsche Indianer Pionier Mission DIPM". Seit seinem Wehrdienst ist Lepp oft unterwegs, um Menschen in Not zu helfen. So war er mit medizinischen Teams bisher in zwölf Ländern unterwegs, um humanitäre Hilfe zu leisten. Als Thema seiner engagierten Predigt hatte er "Du lebst nur einmal" gewählt.

Heute geht's weiter

Heute, Dienstag, 1.