Gauaschach — Beim Pfarrfest drehte sich bei der beliebten Schätzfrage in diesem Jahr alles darum, wer sich wohl als stärker beim Bulldogziehen erweist. Pfarrer Edwin Ehrhard, Pastoralreferent Markus Waite und Pfarrvikar Sebastian Murphy traten gegen 27 Gauaschacher Ministranten an. Die Gäste des Pfarrfestes konnten hingegen tippen, wer wohl gewinnen würde, und wie schnell die Protagonisten den Traktor samt Lenker 50 Meter weit nur mit Muskelkraft ziehen können. Die Ministranten gewannen in einer Zeit von 35 Sekunden. Zuvor hatte ein Festgottesdienst mit den Wallfahrern aus Altbessingen stattgefunden. Die Musikkapelle Altbessingen spielte auf. hkj