Moderne Haltungstechnik zum Anfassen präsentiert der Bayerische Bauernverband (BBV). "Wir machen die moderne Tierhaltung erlebbar. Erfahren Sie, wie gut es den Schweinen in heutigen Ställen geht, wie wir Tiere füttern und schützen und vieles mehr", wirbt der BBV um einen Besuch bei den sensiblen und intelligenten Tieren. Am Mittwoch, 13. April, wird das Schweinemobil vom Verband deutscher Schweinezüchter von 9 bis 14 Uhr auf dem Albertsplatz zu besichtigen sein. Bereits am 12. April, 9 bis 13 Uhr, ist das Schweinemobil in der Melchior-Franck-Schule, teilt BBV-Geschäftsführer Hans Rebelein mit. Für Fragen stehen Landwirte und Schweinehalter aus der Region bereit. Foto: BBV