"Es ist ein Geben und ein Nehmen", betonte Dirk Rosenbauer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft "Michelauer Einkaufskorb" bei der Preisverteilung an die 20 Gewinner der jüngsten Treuepassaktion.

Rund 3000 Euro schütten die etwa 50 inhabergeführten Einzelhandelsgeschäfte und Unternehmen jedes Jahr an Gewinnen aus; knapp 700 Euro für die 20 Lose, die bei jeder Treuepassaktion gezogen werden.

Aus den Einsendungen wurde der Hauptgewinn, ein Wertgutschein über 100 Euro, aufgeteilt auf vier Gutscheine gezogen. Gewinnerin ist Hedwig Zapf aus Marktzeuln. Sie kann ihre Gutscheine in der Konditorei Café Richter, bei H.W. Aumüller (Haushaltswaren), Ellis Mode Aktuell und in der Wohlfühloase einlösen. Alle weiteren Gutscheine hatten einen Wert von 30 Euro. Bei der Preisausgabe verhinderte Gewinner können ihren Gutschein bei EP Rosenbauer, Elektrofachgeschäft in Michelau, abholen. kag