Eichelsdorf — Der Schützenverein Eichelsdorf richtet jährlich ein Jedermannschießen aus. Es wird hauptsächlich veranstaltet, um der Bevölkerung einen Einblick in den Schießsport zu geben und für ihn zu werben. Schützenmeister Michael Geier überreichte nach Abschluss die Preise und die Scheiben.
Am Schießen beteiligten sich 43 Personen. Den Hauptpreis, ein Reh, gewann Michael Kurz mit einem 39,2-Teiler.
Die Jugendscheibe ging an Lukas Bergmann, der einen 358-Teiler schoss. Die Ehrenscheibe gewann Renate Stühler mit einem 267-Teiler. Klaus Visser brachte einen 108-Teiler an und bekam hierfür die Schützenscheibe. gsch