Das Markgraf- Georg-Friedrich-Gymnasium lädt am Freitag von 17 bis 21 Uhr zur "Kultursommernacht" ein, bei der diesmal die Naturwissenschaften im Mittelpunkt stehen. Jeder Gast kann aus einem vielfältigen Angebot sein eigenes Programm zusammenstellen. Neben einer Chemieshow, Physikvorträgen, Musik, Tanz und Kunst gibt es zahlreiche Mitmachstationen, sportliche und mathematische Wettbewerbe und vieles mehr. Große und kleine Gäste sind dazu eingeladen, ihr eigenes Gewürzsalz oder Bonbons herzustellen. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann die Kletterwand ausprobieren oder Beachsoccer spielen. Die Robotikgruppe bietet Fußballwetten an. Das gemütliche Beisammensein wird untermalt von der Big Band. red