Am Sonntag, 3. Januar, findet um 8 Uhr die Bürgermesse für lebende und verstorbene Mitglieder des Bürgervereins Schlaifhausen in der Filialkirche in Schlaifhausen statt. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung im Pfarrbüro und unter Einhaltung geltender Schutzmaßnahmen möglich. Alle weiteren Veranstaltungen des Vereins entfallen oder werden verschoben. red