Das örtliche Kirchenbetriebsteam teilt mit, dass die Messfeier am Sonntag, 1. November, (Allerheiligen) nicht in der Kirche, sondern um 8.45 Uhr auf dem Friedhof in Schwärzelbach, bei jedem Wetter, stattfindet. Anschließend ist Totengedenken und Gräbersegnung. Neben Abstandshaltung ist jetzt auch das Tragen eines Nasen-Mundschutzes auf dem Friedhof Pflicht. Bei Fieber oder Atemwegserkrankungen sollte von einer Teilnahme am Gottesdienst abgesehen werden. Das ursprünglich vorgesehene Rosenkranzgebet am Abend auf dem Friedhof entfällt. sek