Mehr als 90 Mesner aus den katholischen Dekanaten Schweinfurt Stadt, Schweinfurt Nord und Süd sowie den Haßbergen trafen sich am Fest des Apostels Thomas in Ebelsbach.

Pfarrer Mathias Rusin feierte mit den Frauen und Männern in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena den Gottesdienst. In seinen Gedanken zum Tagesheiligen ging er auf das Leben des Apostels Thomas ein und ermutigte, in Situationen des Zweifels im Vertrauen auf Gott den rechten Weg zu gehen.

Nach dem Gottesdienst gab es noch einige Erläuterungen zur Kirche, was die Mesner immer besonders interessiert. Bei einer Brotzeit im Pfarrsaal blieb genug Zeit zum gegenseitigen Austausch und zu guten Gesprächen. Diözesanleiter Wilhelm Karg informierte über geplante Termine und Fortbildungen. HB