Der Freundes- und Förderkreis der Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule Ebern hat Rückblick gehalten und seinen Vorstand neu gewählt. Elmar Merget wurde für weitere zwei Jahre als Vorsitzender bestätigt. Der Förderkreis unterstützt bedürftige Kinder der Schule aber auch zahlreiche schulische Aktivitäten. Laut Vorsitzendem Merget zählt der Freundeskreis gegenwärtig 118 Mitglieder. Er freue sich, dass viele, die bei der Gründung des Freundeskreises beim Schuljubiläum 2008 eingetreten sind, ihre Mitgliedschaft bis heute aufrecht erhalten. Mitgliedsbeiträge - 1400 Euro pro Jahr - seien ein wichtiger Bestandteil, um unterstützend eingreifen zu können. Dazu kommen Elternspenden. Dem Vorsitzenden stehen als Stellvertreter Bettina Stubenrauch und Jürgen Hennemann zur Seite. Schatzmeister ist Maximilian Beringer, Schriftführer Herbert Koller. Beisitzer sind Gabriele Meißner und Sabine Heinrich, Kassenprüfer Adelgunde Schmitt und Jutta Schmitt. hw