Heuer kann die Memmelsdorfer Pfarrei auf eine 625-jährige Geschichte zurückblicken. Als Filiale der Pfarrei Hallstadt kam Memmelsdorf mit Hallstadt 1013 vom Bistum Würzburg zum im Jahre 1007 von Kaiser Heinrich II. gegründeten Bistum Bamberg. Am 30. August 1391 wurde Memmelsdorf durch Bischof Lamprecht von Brunn zur Pfarrei erhoben. Den Festgottesdienst zelebriert in der Pfarrkirche Pfarrer Peter Barthelme.
Viele Memmelsdorfer Bürger schätzen das Verlegen der Kirchweih in den Ortskern. Dieses einzigartige Ambiente, das genüssliche Flanieren auf der Hauptstraße mit Live-Musik vorbei an Ständen mit kulinarischen Spezialitäten lockt jung und alt an. Die Arge Kirchweih mit dem MCC, der Feuerwehr, dem Sportverein, dem Ortskulturring und der Gastronomie ermöglichen es, die Kerwa im sanierten Ortskern zu feiern.


Für alle etwas geboten

Bereits am Freitag wird um 17.30 Uhr an der Tankstelle Stirnweis durch den Ortskulturring der Kirchweihbaum unter Begleitung des Musikvereins Memmelsdorf abgeholt und am Kirchenvorplatz aufgestellt. Für die Zugteilnehmer gibt es Knacker und Brezen. Erster Bürgermeister Gerd Schneider (parteilos) wird die Kirchweih offiziell eröffnen. Am Freitagnachmittag gibt es Kaffee und frisch gebackene Krapfen und für den Nachwuchs einen Kinderflohmarkt. Die Jüngsten kommen beim Kindernachmittag am Kirchweihmontag ebenso auf ihre Kosten. Ein Vergnügungspark lockt die jungen Kirchweihgäste, vom Autoscooter bis hin zum Karussell. Alte Kirchweihtraditionen leben mit dem Schubkarrenrennen und Hahnenschlag auf.
Musik und Unterhaltung gibt es für jedermanns Geschmack, von den Calimeros, den Big Sound Jack, dem Melodas Duo, den Pünzentaler Musikanten, bis hin zu Manni's Rebellen.
Der Sportverein verweist auf interessante Begegnungen für die Fußballfreunde. Höhepunkt ist das Heimspiel in der Landesliga Nord-West zwischen dem SV Memmelsdorf und FC Viktoria Kahl, Memmelsdorf II bestreitet ein Punktspiel gegen den TSV Bayreuth. Das Fußballprogramm komplettieren die Alten Herren des SV Memmelsdorf gegen die Kreistagself. hst