Die Maintal Baskets Haßberge, die bereits als Meister der Basketball-Bezirksklasse B Oberfranken feststanden, verloren ihr Heimspiel gegen den BBC Coburg II knapp mit 73:76 nach Verlängerung.
Das vorletzte Saisonspiel der Knetzgauer begann etwas hektisch. Nach dem ersten Viertel führten die Maintal Baskets mit 15:13. Der zweite Abschnitt verlief ausgeglichen, mit 34:32 lag der Meister zur Pause vorne. Danach blieb die Partie spannend und umkämpft. Im letzten Abschnitt übernahm der Gast die Führung und führte wenige Minuten vor Ende mit fünf Punkten Vorsprung. Jedoch glichen die Maintal Baskets in letzter Sekunden durch einen Dreier von Anthony Aganmwonyi zum 71:71 aus.
In der Verlängerung ging den Gastgebern dann etwas die Luft aus, und sie erzielten nur noch zwei Punkte.