Bei einem Unfall an der Ampelanlage in der Straße An der Heide in Oerlenbach wurde eine Person leicht verletzt und vier Autos im Gesamtwert von circa 23 000 Euro beschädigt. Ein Porsche-Fahrer kam von der Tankstelle und wollte über die Ampelanlage der Kreuzung B19/St 2445 fahren. Hierbei touchierte er den von rechts kommenden Daewoo eines 44-Jährigen, so dass dieses gegen zwei haltende Fahrzeuge der Marken VW und BMW schleuderte. Dabei wurde der VW-Fahrer leicht verletzt. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Bad Kissinger Krankenhaus zur weiteren Behandlung. Wie die Polizei weiter mitteilt, waren drei von den vier beschädigten Fahrzeugen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. pol