Laden...
Küps
Schulabschluss

Mehrere Küpser Schüler unter den Landkreis-Besten

Trotz der Einschränkungen in den vergangenen Wochen konnten an der Grund- und Mittelschule Küps sehr gute Ergebnisse bei den Abschlussprüfungen erzielt werden. In einem feierlichen, wenn auch durch di...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die besten Schüler der 9. Klasse, Melissa Riegel, Luca Fink und Ferit Schuberth mit dem Klassenleiter Uli Pülz, dem Küpser Bürgermeister Bernd Rebhan, dem Zweiten Bürgermeister von Weißenbrunn, Michael Gödel, und Rektor Johannes-Peter Müller Fotos: privat
Die besten Schüler der 9. Klasse, Melissa Riegel, Luca Fink und Ferit Schuberth mit dem Klassenleiter Uli Pülz, dem Küpser Bürgermeister Bernd Rebhan, dem Zweiten Bürgermeister von Weißenbrunn, Michael Gödel, und Rektor Johannes-Peter Müller Fotos: privat
+1 Bild

Trotz der Einschränkungen in den vergangenen Wochen konnten an der Grund- und Mittelschule Küps sehr gute Ergebnisse bei den Abschlussprüfungen erzielt werden.

In einem feierlichen, wenn auch durch die Corona-Pandemie in der Durchführung stark beeinflussten Rahmen, fand am letzten Schultag des Schuljahres 2019/2020 die Zeugnisübergabe an die 24 Abschlussschüler der 9. Klasse und an die 17 Schüler der Klasse M10 der Mittelschule Küps in zwei getrennten Veranstaltungen statt. In einem turbulenten 2. Schulhalbjahr mit zeitweiliger Schulschließung und Heimunterricht gelang es überdurchschnittlich vielen Schülern, die Prüfungen erfolgreich zu absolvieren.

Rektor Johannes-Peter Müller und die Klassenleiter Uli Pülz und Holger Pohl freuten sich zusammen mit den Jugendlichen über deren hervorragende Ergebnisse. So mussten bei den Quali-Prüfungen nicht ein einziges Mal die Noten 5 oder 6 verteilt werden und sage und schreibe fünf Schüler erzielten einen Gesamtdurchschnitt mit einer 1 vor dem Komma. Auch alle Schüler der M10 haben mit ihren überwiegend sehr guten Leistungen den Mittleren Schulabschluss erreicht.

Sogar über die eigene Mittelschule hinaus machten die Prüflinge auf sich aufmerksam. So erzielte die Klassen- und Prüfungsbeste Melissa Riegel das zweitbeste Gesamtergebnis aller Mädchen im Landkreis Kronach. Bei den Jungs hatten die beiden Schüler Ferit Schuberth und Luca Fink die Nase sogar ganz vorne und wurden Landkreisbeste aller männlichen Prüflinge. Beim Mittleren Schulabschluss war Marc Beranek Landkreisbester der M-Schüler.

Neben den Abschlussschülern der Mittelschule wurden auch die anderen Klassen von ihren Lehrkräften mit der Übergabe der Jahreszeugnisse in die Ferien verabschiedet. Wegen der Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften wurde die als sehr gelungen bezeichnete Abschlussandacht auf dem Pausenhof abgehalten, bevor man gemeinsam Luftballons in den Himmel aufsteigen ließ. red

Verwandte Artikel