Die Klinik Fränkische Schweiz bietet in Zusammenarbeit mit der Fördergesellschaft Klinik Fränkische Schweiz eine Vortragsreihe zu gesundheitsrelevanten Themen an und lädt hierzu ein. Nächster Termin ist am Sonntag, 13. Januar, von 11 bis 11.45 Uhr im Festsaal der Klinik Fränkische Schweiz in der Feuersteinstraße 2. Es spricht Dr. med. H. Gräf (Leitender Oberarzt am Klinikum Ebermannstadt) zum Thema "Die tiefe Beinvenenthrombose - Notfall oder harmlose Erkrankung?". red