Am Samstag, 25. September, veranstaltet das Thoraxzentrum Münnerstadt eine Telefonaktion zum Thema Asthma, Allergie und COPD. Zwischen 10 und 13 Uhr beantworten die drei Chefärzte der Klinik sowie Ansprechpartnerinnen aus Selbsthilfegruppen (SHG) Fragen aus der Bevölkerung am Telefon.

Gesprächspartner

Gesprächspartner sind der ärztliche Direktor am Thoraxzentrum, Dr. Bernd Seese (Tel.: 09733/628 888), Dr. Rainer Haußmann, Chefarzt Anästhesie (Tel.: 09733/628 886) sowie Dr. Bora Kosan, Chefarzt Thoraxchirurgie (Tel.: 09733/628 887).

Fragen zu den Selbsthilfegruppen Luftikus und Asthma- und COPD-Kranke in Würzburg beantworten für die SHG Luftikus Gudrun Langer (Tel.: 0971/7852 291) und Angelika Kretzer (0176/4131 0310) sowie für die Würzburger SHG Brigitte Ritz-Darkow (Tel.:0931/4677 2927). eik