Die Berufsfachschulen für Physiotherapie/Gymnastik, Logopädie und Ergotherapie , die Medau-Schule, Schloss Hohenfels, Coburg, laden am Dienstag, 27. September, um 18 Uhr zu einem Info-Abend ein. Die Informationen sind vor allem interessant für Schulabsolventen, die eine Ausbildung mit Perspektiven im Gesundheitsbereich anstreben, heißt es in einer Pressemitteilung.
Durch die Doppelqualifikation zum Physiotherapeuten und Gymnastiklehrer unter dem Motto "Eine Ausbildung - zwei Berufe" ist der Physiotherapeut mit der Ausbildung an der traditionsreichen Medau-Schule sehr gefragt: die hohe Ausbildungsqualität und breite Einsatzmöglichkeit, die vom Physiotherapeuten, Bewegungslehrer bis zum Wellness- und Fitnessspezialisten reicht, sichert nach Abschluss der Ausbildung beste Berufsmöglichkeiten, wird in der Mitteilung erklärt.