Die Stadt Coburg teilt mit, dass die Max-Brose-Straße zur Durchführung von Instandhaltungsarbeiten ab Montag, 18. Januar, für voraussichtlich zwei Wochen für den verkehr voll gesperrt ist. Die Umleitung ist ausgeschildert. red