Bereits im Jahr 2014 besuchte die mannshohe orangefarbene Maus einige Betriebe der Region Coburg und bereitete wissbegierigen Kindern strahlende Kinderaugen. Am Montag, 3. Oktober, findet der bundesweite "Maus-Türöffner"-Tag statt, zu welchem auch Landrat Michael Busch wieder die Türen des Landratsamtes Coburg öffnen wird.
Nun werden Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen gesucht, welche dieses Vorhaben unterstützen, indem sie ihre Türen für kleine und große Maus-Fans öffnen. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen Blicke hinter die Kulissen gewährt werden, so dass die jungen Entdecker hinter Türen schauen können, welche meist für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sowohl den blauen Elefanten als auch die Maus als Live-Walk-Acts als besondere Highlights über das Regionalmanagement zu buchen. Ansprechpartnerin für interessierte Unternehmen, Vereine und Einrichtungen ist Ramona Stegner (E-Mail: ramona.stegner@region-coburg.de, Telefonnummer 09561/514416). red