Das Thema Freimaurerei bewegt die Menschen bis heute. Über "Maurer, Steine und andere Geheimnisse - Freimaurerei in Sonneberg, Coburg und am Obermain" wird innerhalb der Vortragsreihe der CHW-Bezirksgruppe Burgkunstadt/Altenkunstadt Thomas Schwämmlein am Donnerstag, 7. März, um 19 Uhr im Kulturraum der ehemaligen Synagoge im Judenhof 3 sprechen. Da gibt es am Obermain Fürstbischöfe, denen Mitgliedschaften in Logen nachgesagt werden, und Kleinstaaten, in denen Reformen direkt aus den Logen kamen... Schließlich erscheinen die Freimaurer auch sehr oft auch als diejenigen, die in Diktaturen Zivilcourage zeigten. Der Vortrag ist kostenfrei. Info auch unter chw-franken.de oder bei Bezirksgruppenleiterin Jutta J. Löbling. red