Am Mittwochmorgen ist ein Regensburger Lastwagen in der Albert-Schweizer-Straße in Uttenreuth mit dem Heck an eine Gartenmauer gestoßen, so dass der Putz beschädigt sowie die Klingel und die Briefkastenabdeckung abgerissen wurden. Der Fahrer wurde dabei beobachtet, wie er die abgerissenen Teile beiseiteräumte. Die Zeugin verständigte sofort die Geschädigte, die den Lkw-Fahrer ansprach. Er äußerte lediglich, dass er keinen Zusammenstoß bemerkt habe, und fuhr davon. Über das Kennzeichen konnte der Fahrer ermittelt werden. Er muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. pol