"So ein Jubiläum feiert man nicht alle Tage", betonte Geschäftsinhaberin Renate Mannel während einer kleinen Feier anlässlich des 35. Dienstjubiläums von Matthias Graß. Er sei das, was man als ein echtes "Eigengewächs" bezeichnen könne, denn er startete vor dreieinhalb Jahrzehnten, am 1. September 1981, als Lehrling seinen Berufsweg des Elektroinstallateurs im Elektrohandwerksbetrieb Mannel in Untersiemau. Seine Lehre schloss er erfolgreich mit der Gesellenprüfung ab und blieb dem Unternehmen seither treu. Im Jahre 1994 legte er dann zusätzlich die Technikerprüfung im Elektroinstallateurhandwerk mit sehr guten Ergebnissen ab. Einen Fachmann mit 35 Jahren Erfahrung, das wisse auch die Kundschaft zu schätzen, sagte Renate Mannel und bedankte sich mit einer Treueprämie und einem Präsentkorb für die hervorragende und zuverlässige Zusammenarbeit. Elektroinnungsobermeister Volker Grempel überreichte Urkunde und silberne Ehrungsmedaille der Handwerkskammer. red