Kloster Banz — Der Martinstag am Mittwoch, 11. November, ist der Gründungstag von Kloster Banz und wird deshalb im Banzer Stift auch gefeiert. Um 17 Uhr beginnt in Altenbanz an der Pfarrkirche der Martinszug. Mit der Martinsszene und dem Verteilen der Martinsbrezen endet der offizielle Teil der Martinsfeier. Im Anschluss daran ist geselliger Ausklang im Feuerwehrhaus. In Kloster Banz beginnt die Vesper um 18.15 Uhr in der Stiftskirche. Um 19 Uhr schließt sich der Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Martin an. red