Marktrodach — Je einen Sieg und eine Niederlage verzeichnete der TC Marktrodach am Wochenende. Während sich die Herren 50 dem SV Neuses mit 9:12 beugen mussten, trumpften die Herren in der Kreisklasse 2 auf. Am Samstag, 14 Uhr, spielen die Herren 55 gegen Kulmbach.

Herren 50, Bezirksklasse

TC Marktrodach -
SV Neuses 9:12

Mit klaren Siegen von Bernhard Engelhardt und Hans-Joachim Schäfer sowie einem knappen Erfolg von Eduard Schwarz konnten die Hausherren die Einzelrunde ausgeglichen gestalten (6:6). Da in den Doppeln aber nur Engelhardt/Norbert Benecke punkteten, war die Heimniederlage perfekt.
Einzel: Engelhardt - Winner 6:2, 6:4, Hümmrich - Fugmann 2:3, 3:6; Benecke - Horn 3:6, 4:6; Steger - Krebs 4:6, 6:7; Schwarz - Lebok 7:5, 7:5; Schäfer - Höfner 6:1, 6:1. - Doppel: Engelhardt/Benecke - Wimmer/ Höfner 6:3, 1:6, 11:9; Hümmrich/Schwarz - Fugmann/Lebok 4:6, 5:7; Steger/Schäfer - Horn/ Krebs 5:7, 0:6.

Herren, Kreisklasse 2

TC Marktrodach -
TSV Elsa 21:0

Nichts zu bestellen hatten die Gäste in den Einzeln. Auch in den Doppeln war das Heimteam überlegen und verlor nur einen Satz mit 4:6. Am Sonntag, 10 Uhr, spielen die TC-Herren erneut daheim gegen Weismain.
Einzel: Holzmann - R. Seidel 6:2, 6:3, Peetz - Schwab 6:2, 6:2; Gampert - Bätz 6:0, 6:0; Barth - Lützelberger 6:0, 6.2; Schmittdorsch - Lohfink 6:1, 6:1; Sesselmann - H. Seidel. - Doppel: Holzmann/Peetz - Schwab/R. Seidel 7:6, 4:6; Schmittdorsch/ Sesselmann - Bätz/Lützelberger 6:2, 6:3; Barth/J. Müller - Lohfink/H. Seidel 7:5, 6:0. hf