Mario Hornung grüßt als neuer Kirchaicher Schützenkönig. Mit einem 253,9-Teiler hatte er den Königsschuss abgegeben. Die Proklamation durch Vorsitzenden Franz Gibfried war der Höhepunkt des Königs- und Pokalschießens in Kirchaich.
Vizekönig und Erster Ritter wurde Franz Dütsch (530,2), 2. Ritter Franz Gibfried (530,5).
Die neue Schützenkönigin heißt Elisabeth Dütsch (319,0- Teiler). Vizekönigin wurde Tatjana Burger (804,6), Zweite Ritterin Ingrid Zöttlein (950,4).
Als Jugendkönig durfte sich Tim Pfister mit einem 148,5- Teiler feiern lassen. Seine Ritter sind Raphael Burger (391,8) und Sabrina Zöttlein (980,2).
Den Titel des Pistolenkönigs holte sich Oswald Milich mit einem 180,5-Teiler. Ritterehren erschossen sich Berthold Popp (195,4) und Thomas Graser (304,3).
Zum Abschluss dankte Franz Gibfried allen neuen Majestäten für die Übernahme des Amtes und für ihre Bereitschaft, den Schützenverein Kirchaich nach außen zu repräsentieren. heki