Mehrere Dolden einer Cannabispflanze versteckten zwei junge Männer in der Nacht auf Donnerstag unter einem Pkw im Stadtgebiet, berichtet die Polizeiinspektion Bad Brückenau. Die Männer hatten einen Streifenwagen erkannt und wollten sich wohl verhindern, dass das Rauschgift im Rahmen einer Kontrolle bei ihnen gefunden wird. Die Nacht war durch Straßenlampen und Vollmond derart hell, dass die Beamten den Vorgang aus der Ferne bemerkten und die beiden mit dem Vorwurf eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz konfrontierten. pol