Montagnacht haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth an der Autobahnrastanlage Fränkische Schweiz an der A 9 einen polnischen Sportwagen kontrolliert. Da starker Marihuanageruch aus dem Fahrzeug wahrgenommen werden konnte, wurde dieses schließlich durchsucht. Hierbei fanden die Polizisten schließlich bei dem 25-jährigen Beifahrer aus Frankreich in der Jackentasche eine geringe Menge Haschisch. Das Rauschgift wurde sichergestellt, und gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. pol