Bei einer Personenkontrolle am frühen Samstagmorgen in der Straße am Rennsteig fand die Polizei bei einem 23-Jährigen Rauschgift. Der junge Mann hatte ein Tütchen mit 1,05 Gramm Marihuana in seinem mitgeführten Rucksack versteckt. Der junge Mann wird wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht.