Für die ausgefallene Wallfahrt nach Maria Ehrenberg findet am Freitag 14. August, 19 Uhr am Bildstock an der Straße "Zur Aschachquelle" eine Marienandacht statt. Am Samstag, 15. August, an "Maria Himmelfahrt" um 18 Uhr wird eine heilige Messe mit Weihe der Würzbüschel auf der Gerberwiese gefeiert Die Marienandacht sowie die Messe werden von der Bläservereinigung musikalisch umrahmt. Die Besucher werden gebeten, an diesen beiden Tagen das Gotteslob und das Maria-Ehrenberg-Liederbuch sowie eine Sitzgelegenheit mitzubringen. sek