Wirsberg — Ihren 90. Geburtstag konnte kürzlich Marie Levy, geborene Müller, feiern. Die Jubilarin ist im Wirsberger Ortsteil Weißenbach geboren und dort mit weiteren fünf Geschwistern aufgewachsen.
Bei der früheren Firma Oehme in Trebgast arbeitete Marie Levy als Näherin, danach auch in der Landeshauptstadt München, wo sie auch ihren ersten Ehemann kennenlernte.
Später bauten sich die Eheleute in der Guts-Siedlung in Wirsberg ein Wohnhaus, in dem sie heute noch lebt, das aber inzwischen ihrer Tochter Petra gehört.
Auf der Sonnenseite des Lebens stand die Jubilarin eigentlich nie und dennoch hat sie ihr Leben mit ihrer Familie immer wieder gemeistert. So beherbergte sie in der Hochblüte des Wirsberger Fremdenverkehrs in ihrem Anwesen jahrelang viele Kurgäste und verdiente sich damit ein gutes Geld.
Die Glückwünsche der Marktgemeinde Wirsberg übermittelte Bürgermeister Hermann Anselstetter und für den Landkreis Kulmbach gratulierte stellvertretender Landrat Dieter Schaar.