Haßlach bei Teuschnitz — Maria Fehn steht weiter an der Spitze des VdK Ortsverbandes Haßlach bei Teuschnitz. Das ist zwar einer der kleinsten der 39 Ortsverbände im Landkreis Kronach, aber dennoch ist sein Bestehen wichtig, erörterte Kreisvorsitzender Heinz Hausmann bei der Mitgliederversammlung. Er betonte, dass er weiter viele Ortsverbände im Landkreis Kronach haben möchte, denn sie pflegten auch das Gemeinwesen und gäben dem Leben auf dem Lande neue Impulse. Bei seinem Rückblick auf 70 Jahre VdK in Bayern erinnert er daran, dass der Landkreis Kronach über 40 Jahre von Stacheldrahtzäunen und Todesstreifen umgeben war. Heuer seien die 25 Jahre Wiedervereinigung ein großes Ereignis.
Vorsitzende Maria Fehn erinnerte an die Muttertags- und Weihnachtsfeier. Die Haussammlung "Helft Wunden heilen" war wieder erfolgreich.

Wahlergebnis

Die Wahlen brachten dieses Ergebnis: Erste Vorsitzende Maria Fehn, Zweite Vorsitzende Agnes Schnappauf, Schriftführerin Klothilde Daum, Vertreterin der Frauen Roswitha Müller, Beisitzer Girolamo Strangia, Kassier Francis Miquel. eh