Die "PARTEI" Bamberg hat mit großer Mehrheit Paul Mari zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Bamberg gewählt. Mari sei "jung, kreativ, flexibel und belastbar", sagt der Bamberger Vorstand der Partei. Außerdem zeige Mari großes Engagement in einer Gruppe namens "Asoziales Netzwerk Sektion Bamberg". Damit Mari als Direktkandidat auf dem Wahlzettel stehen wird, braucht die "PARTEI" Bamberg insgesamt 200 Unterstützerunterschriften. red