Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden Beamte der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt am Freitag gegen 21 Uhr in die Kapuzinerstraße gerufen. Anlass hierzu war ein augenscheinlich erheblich alkoholisierter Mann, der mit seiner Bekleidung um sich warf.

Da der 39-Jährige keinerlei Anstalten machte, den Anweisungen der Beamten Folge zu leisten, musste er in Gewahrsam genommen werden. Das gefiel dem Mann allerdings überhaupt nicht. Er leistete Widerstand und trat nach den Polizisten. Dabei wurden zwei Beamte leicht verletzt.

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ordnete eine Blutentnahme bei dem 39-Jährigen an. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren, unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. pol