Einen Sachschaden von mindestens 5000 Euro verursachte ein 19-jähriger Ebersdorfer am Donnerstag um 6.50 Uhr in der Hofgasse.

Nicht mehr fahrbereit

Beim Vorbeifahren an einem anderen Pkw schätzte er den Abstand zu dem Fahrzeug falsch ein und touchierte beim Vorbeifahren den geparkten Pkw, berichtet die Polizeiinspektion Coburg. Am Auto des Unfallverursachers war die Fahrzeugfront rechts derart stark demoliert, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden am Heck. red