Im Gasthaus Hack in Rüssenbach fand die Weihnachtsfeier des Geflügelzüchtervereins (GZV) Forchheim und Umgebung mit Ehrung der Vereinsmeister statt. Der Vorsitzende Lorenz Erlwein begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich bei den Züchterfrauen für die Durchführung der Bewirtung an der Vereinsschau und die Kuchenspenden sowie bei allen Mitwirkenden.

Im Anschluss führte er zusammen mit dem Zweiten Vorsitzenden Jochen Janda die Ehrung der Vereinsmeister durch. Vereinsmeister wurde Manfred Kraus auf Zwerg-Welsumer. Zweiter wurde Raimund Dummert auf Nürnberger Bagdetten. Platz 3 erreichte Reinhold Vogel auf Texaner. Das Anton-Dummert-Gedächtnisband errang dessen Sohn Raimund Dummert.

Landesverbandsprämien konnten noch an Manfred Kraus und Lorenz Erlwein vergeben werden. red