Diana Burkhard aus Feldbuch hat uns ein Bild von einem Schnee-Mandala geschickt. Inspiriert worden sei sie von der Kinderbuchautorin Bine Brändle. "Da der Schnee bei uns länger liegen bleibt, bin ich auf die Idee gekommen, mich an einem Mandala zu versuchen." Mit Milchkarton und Glasflaschen habe sie schöne Muster in den hohen Schnee gedrückt. "Man sucht sich einfach eine passende Fläche und arbeitet sich dann von der Mitte nach außen. Am Abend bestückt man die Vertiefungen dann mit Teelichtern." Foto: privat