von unserem Mitarbeiter DIETFRIED FÖSEL

Bamberg — Noch immer warten in den Bamberger Kreis-, A- und B-Klassen der Fußballer einige Mannschaften auf den ersten Sieg in dieser Saison. In der Kreisklasse Bamberg, Gruppe 1, erwartet der Spitzenreiter SpVgg Trunstadt den Sechsten FC Eintracht Bamberg II.
Der zuletzt gegen Lauter gestrauchelte Rangzweite TSV Breitengüßbach gastiert zum Derby beim SV Dörfleins II (4.). Der Drittletzte SV Hallstadt steht auf eigenem Gelände gegen den SV Zapfendorf unter Zugzwang. Der "KK2"-Spitzenreiter ASV Aufseß erwartet den FV Giech und hat einen "Dreier" fest einkalkuliert. Völlig offen erscheint der Spielausgang der Partie des SC Markt Heiligenstadt (6.) gegen den punktgleichen Aufsteiger FV Zeckendorf. Im Verfolgerduell stehen sich der ASV Naisa und der FC Wacker Bamberg gegenüber.