Mit einer gutbesuchten Vernissage wurde am Sonntag, 30. August, die Ausstellung der Malschule Bad Kissingen unter dem Motto "Klein trifft Groß" im Kunsthandwerkerhof in Stadtlauringen eröffnet.

Die Exponate zeigen eine interessante Auswahl an Bildern, die von den Mitgliedern der Malschule - Kinder von 6 Jahren bis zu Senioren- und von dem Mal- Lehrer und Kunstmaler Richard Wolf in der Vergangenheit gefertigt wurden. Gemälde in Acryl- und Ölfarben, Aquarelle sowie Zeichnungen mit Bleistift und Kohle, lassen den Betrachter die unterschiedlichsten Themen der Bilder bestaunen.

Die Malschule wurde im Mai 2009 in Bad Kissingen von Richard Wolf gegründet und erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Im Rahmen der Ausstellung fanden zum Ausklang des Ferienprogrammes Stadtlauringen auch zwei Kinder-Malkurse statt. Die Kleinsten malten, mit Hilfe der Grundformen, einen kleinen Bären mit Landschaft, der mit Buntstiften ausgemalt wurde. Die Größeren fertigten ein Blumenbild in Acrylfarben auf Leinwand und konnten ihr Kunstwerk anschließend mit nach Hause nehmen.

Am 12. September wird noch ein Ölmalkurs für Erwachsene nach der Bob Ross-Technik stattfinden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit jeder individuell gefördert werden kann. Anmeldungen unter: 09724/ 910 414 (Frau Busching). Die Ausstellung ist noch bis zum 27. September geöffnet, und die Exponate können auch käuflich erworben und sofort mitgenommen werden.

Geöffnet ist die Schau am Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr. Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 15.30 Uhr und Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr. red