Die Volkshochschule und das Awo-Seniorenzentrum Knetzgau laden für Montag, 4. November, zum Malen mit heißem Wachs ein. "Encaustic" ist eine alte Maltechnik, bei der Wachs heiß auf den Maluntergrund aufgetragen wird. Unter Anleitung von Isolde Klimach entstehen farbenprächtige Bilder mit fantastischen Strukturen. Diese Werke eignen sich als Grußkarten für alle Anlässe und kleine Geschenke. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Werkzeug und Material werden gestellt. Der Kurs findet von 16 bis 17 Uhr im Café "awoccino" der Awo, Hainerter Straße 6, in Knetzgau, statt. Eine Anmeldung ist bei Sandra Jilke, Ruf 09527/1046, ab 16 Uhr erforderlich. red