Anfänger und Fortgeschrittene finden bei dieser künstlerischen Veranstaltung ihr eigenes Sommermotiv - wie zum Beispiel Blüten, Schmetterlinge und Libellen. In einem Workshop erlernt man die Grundlagen für das Aquarellmalen. Unter Anleitung von Gabriele Graßmuck wird mit unterschiedlichen Techniken wie dem Arbeiten mit Kerzenwachs, Pastellkreide, Salz, Stiften und Aquarellfarben experimentiert. Der Kurs findet an der Malschule im Freien, Hildburghauser Straße 13, am Samstag, 27. Juni, von 14 bis 17 Uhr statt. Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Aquarellfarbkasten, Block, Pinsel, Taschentücher, Bleistift, Radiergummi, Getränk. Material kann vor Ort erworben werden. Informationen und Anmeldung unter Telefon 09561/882559 oder www.vhs-Coburg.net. red