Fürstbischöfliche Salzproduktionsstätte und Kurresidenz, von 1876 bis 1893 für mehr als 60 Wochen Kurquartier des Reichskanzlers Otto von Bismarck: Es gibt viel zu entdecken am Internationalen Museumstag am 15. Mai in der Oberen Saline. Mit Sonderöffnungszeiten von 11 bis 18 Uhr, Themenführungen und einem kreativen Angebot für Kinder bietet das Museumsteam ein interessantes Programm.

Das Kinderatelier begrüßt die jungen Künstlerinnen und Künstler ab 14 Uhr. Formen und Figuren werden aus vielen Materialien ausgeschnitten und bis 16 Uhr zu einem bunten Gesamtkunstwerk zusammengefügt. Die Leitung des Kinderateliers übernimmt Eva Feichtinger, freischaffende Künstlerin aus Bad Kissingen. Bei der Erlebnisführung "Bismarck, Kurgast, Staatsmann, Mythos" kann man um 11 Uhr in die deutsche Geschichte eintauchen und sich auf die Spuren Otto von Bismarcks in Bad Kissingen begeben. In den originalen Wohnräumen Otto von Bismarcks kann man sich in der Oberen Saline selbst ein Bild von dem "Eisernen Kanzler" machen. Der Gründer und erste Kanzler des deutschen Kaiserreiches hat den Kurort 15 Mal aufgesucht. 14 Mal davon logierte er in der Oberen Saline.

Holzmodel für Gebäck

Um 15 Uhr führt die Sammlerin und Model-Expertin Maria Schmitz durch die Sonderausstellung "Holzmodel für Gebäck. Geschichte und Geschichten" und lädt ein, die vielseitige Welt der Gebäckmodel, ihre Geschichten und Symbole zu entdecken. Die seltene Privatsammlung mit über 200 Exponaten wird erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und ist noch bis zum 29. Mai im Museum Obere Saline zu sehen.

Um 17 Uhr lädt das Museumsteam zu einem Rundgang durch alle Museumsabteilungen ein. Wer von der Bad Kissinger Spielzeugsammlerin Hilla Schütze persönlich durch die Ausstellung "Teddygeschichten. Das heiß geliebte Spielzeugtier" geführt werden möchte, hat um 16 Uhr die Gelegenheit dazu. Bei schönem Wetter lädt das Museumscafé im Garten der Oberen Saline zum Verweilen und Genießen ein. Zutritt zum Museum nur mit FFP2-Maske oder einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. red