Mit einem deutlichen 80:60-Sieg in Pettstadt untermauerten die Maintal Baskets in der oberfränkischen Basketball-Bezirksliga ihren dritten Tabellenplatz.


Bezirksliga, Herren

SV Pettstadt -
Maintal Baskets 60:80

In Pettstadt knüpften die Maintal Baskets an die sehr gute Leistung aus der Vorwoche in Ludwigsstadt an. Obwohl die Gäste ersatzgeschwächt antraten, es liefen nur sechs Spieler aus der Ersten auf, feierten die Maintal Baskets durch den beherzten Einsatz der Spieler der "Zweiten" einen klaren Erfolg. In der ersten Halbzeit waren es die hohe Trefferquote und die engagierte Defensive, nach der Pause die tolle Teamleistung, die zum Erfolg führten.
Maintal Baskets: M. Hartmann (27), Clark (16), Mantel (12), Gebhardt (9), J. Harmann (5), Hußlein (5), Schubin (3), Stahl-Schlereth (3)


U16-Bezirksliga

Maintal Baskets -
TSV Ebermannstadt 59:90
Der Tabellenzweite aus Ebermannstadt präsentierte sich als der erwartet starke Gegner. Dennoch hielten die Hausherren dagegen und präsentierten sich nach dem deutlichen Pausen-Rückstand zumindest im dritten Viertel auf Augenhöhe.
Maintal Baskets: Mantel, Gärtner, Hausmann, Hochrein, Landgraf, Reinhard, Rink, Seubert, Tischner


U12-Bezirksliga

Maintal Baskets -
DJK Bamberg II 80:41

Die U12 empfing die DJK Don Bosco Bamberg II und gewann am Ende klar mit 80:41. Das Team des Coaches-Duo Nico Rambacher und Maxi Mantel dominierte von Beginn an das Spiel. Bereits nach dem ersten Viertel führten die Maintaler mit 29:9.
Maintal Baskets: Möslein, Wölfel, N. Stephan, C. Stephan, Mahr, Kagerer, Heurung, Käb, Fathag


U10-Bezirksliga

SG Pommersfelden -
Maintal Baskets 37:68

Trotz des dezimierten Kaders und nur einem Auswechselspieler dominierten die Baskets die Partie eindeutig.
Maintal Baskets: Schmich, Burger, Stephan, Suttles, Fathag