Die Profi-Radfahrer des Team Roth um den Altenkunstadter Grischa Janorschke haben den ersten Podestplatz des Jahres eingefahren: Dylan Page landete gestern bei der Trofeo Playa de Palma auf Mallorca auf dem dritten Gesamtrang. Janorschke kam auf den 27. Platz. Andrea Pasqualon vom Team Roth holte Rang 11 und sicherte sich dadurch noch 15 UCI-Punkte. Sieger des Rennens über 161 Kilometer wurde der Rostocker André Greipel vor dem Franzosen Nacer Bouhanni.
Janorschke war bereits am vergangenen Donnerstag bei der Mallorca-Challenge (Felanitx - Ses Salines - Campos-Porreres) im Einsatz. Allerdings landete er nur auf dem 162. Rang. Erster wurde auch bei diesem Rennen André Greipel. red