Bei einer Verkehrskontrolle in der Regiomontanusstraße in Königsberg fiel am Dienstag, 18.10 Uhr, ein VW Jetta auf. Da der Pkw des 30-jährigen Mannes eine unzulässige Beleuchtungseinrichtung in Form von codierten Standlichtern hatte, wurde die Weiterfahrt unterbunden.