Unter dem Motto "Nächtlicher Wald - ein romantischer Traum" führten Forstverwaltung Lichtenfels, Umweltstation Weismain und Kultur-Initiative Bad Staffelstein (KIS) gemeinsam eine Veranstaltung im Banzer Wald durch. Ziel war der alte Klostergarten am Mainhang unterhalb der Klostergebäude mit seinen beeindruckenden 250-jährigen Buchen-Baumriesen.


Sehnsucht und Poesie

Als sich bei bestem Wetter Dämmerung und Dunkelheit über das Land legten, wurde für die Gruppe von 40 Personen alles geboten, was das Zeitalter der Romantik ausmacht. Lyrik und Musik von Jasmin Schindler und Florian Greuling ließen Weltflucht, Fantasie, Sehnsucht und Poesie der Zeit der Romantik aufleben.