"Heute geht's rund beim Frauenbund": Unter diesem Motto feierten die Frauen des KDFB St. Martin und ihre Gäste lustig und fröhlich Fasching.
Mit dem Lied "heideitzka, heut legn mehr los" startete das Narrenschiff in den bunten Abend. Die Sketch-Einlagen mit den Titeln "Hochamtliche Gedanken", "Kommullion" und die "Feuerwehrbraut" waren viel belacht. Auch das Kersbacher Männerballett machte unter dem Motto "Highway to hell" als Rockerbande den Damen seine Aufwartung. Das Tanzbein wurde fest geschwungen zu den Rhythmen von "Rock und Fliege". Mit guten Reimen führte Karin Streit durch das Programm, das sie mit dem gesamten Vorstand des Frauenbundes St. Martin vorbereitet hatte. Dieses Faschingsvergnügen fand bei allen Frauen Gefallen. red