Sie ist spitze im Fechtsport: Die 17-jährige Coburgerin Luise Freitag gewann in diesem Jahr erstmals die Bayerische Meisterschaft der Junioren in Würzburg.
Nachdem sich die Gymnasiastin bereits im letzten Jahr im Damenflorett an die Spitze der Rangliste der A-Jugend hat setzen können, gewann Luise Freitag dieses Jahr das Turnier sogar bei den Junioren, der nächst höheren Altersklasse.
Freitag startet für den Fechtclub Fürth, ihre sportliche Karriere begann sie mit zwölf Jahren bei der Coburger Turnerschaft. Sie besucht das Gymnasium Albertinum und will im nächsten Jahr Abitur machen. cha