Die Realschule lädt am Sonntag 30. April, um 17 Uhr in der Aula zu einem Konzert mit dem Pianisten Luigi Tanganelli ein. Er spielt Klavierkonzerte von Haydn und Mozart. Beate Schneider und Katharina Sinzenich (Violine) sowie Helmut Schneider (Viola) und Christine Werner (Violoncello) treten mit dem Pianisten aus Arezzo/ Italien auf. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.
Tanganelli konzertierte schon einige Male in Herzogenaurach. Er gab 1997 einen Klavierabend zur Einweihung des Grotrian-Steinweg-Flügels an der Realschule und kehrt jetzt zum 20. Jubiläum des Instruments zurück. Tanganelli ist Solist in Europa und USA, gibt Meisterkurse und Konzerte in Japan, hat eine Professur an der Musikhochschule in Cesena und fungiert als Jurymitglied bei Klavierwettbewerben. red